Zur Homepage www.bad-blau.de

Suche:

Teilnehmende Bildhauer

Xiao Jucheng

Xiao Jucheng
Xiao Jucheng

Xiao Jucheng wurde 1984 in China geboren und schloss erfolgreich ein postgraduales Studium an der „Akademie der Schönen Künste“ in Guangzhou, China ab. Er ist Lehrer in der Kunstabteilung der Universität in Putian/ China und hat auf zahlreichen Symposien sowie als Artist in Residence eigene Skulpturen angefertigt, so in verschiedenen Städten in China, in Russland, der Schweiz, Türkei und in Finnland. Xiao Jucheng ist Mitglied der „Chinesischen Skulpturengesellschaft“, des „Professionellen Skulpturenkommitees der Chinesischen Kunst- und Handwerksgesellschaft“ sowie Direktor des Instituts für Skulpturen in der Provinz Fujian.

Mario Lopes

Mario Lopes
Mario Lopes

Mario Lopes, 1981 in Leiria, Portugal geboren, absolvierte ein Bachelorstudium Skulpturen an der „Akademie der Schönen Künste” in Carrara/ Italien sowie ein Masterstudium Skulpturen an der „Kunsthochschule Tama“ in Tokio/ Japan. Neben Skulpturen fertigt er auch Malereien, Drucke und Papierarbeiten an und präsentierte sie in verschiedenen Ausstellungen, schwerpunktmäßig in Japan und Portugal. Mario Lopes ist regelmäßig auf internationalen Symposien und Kunstfestivals unterwegs, so in China, Iran, Taiwan, Luxemburg, Tschechien und Argentinien. 2012 gewann er einen 1. Preis beim „Internationalen Skulpturensymposium“ in Teheran/ Iran sowie einen 2. Preis bei der „Internationalen Skulpturenbiennale“ in Chaco/ Argentinien.

http://www.mariolopes.info/

Hugo Maciel

Hugo Maciel
Hugo Maciel

Hugo Maciel, geboren 1988 in Lissabon/ Portugal, studierte an der Universität Lissabon, Abteilung für Schöne Künste. Nach einem Bachelor- und Masterabschluss erlangte er dort 2015 auch seinen Doktorgrad. Er fertigt Skulpturen aus Stein, Holz, Stahl und Polymer an und nahm an Skulpturensymposien in Frankreich, Italien, Kanada, Argentinien und Portugal teil. 2011 belegte er den 1. Platz beim „Festival für Visuelle Kunst“ in Seia/ Portugal, 2014 den 2. Platz beim „Internationalen Skulpturenwettbewerb“ der „Bienal del Chaco“ in Resistencia/ Argentinien. Seine zweite Leidenschaft gilt dem Anfertigen und Gravieren von kunstvollen Medaillen und Münzen. 2014 erhielt er in Sofia/ Bulgarien die „Internationale Auszeichnung junger Medaillisten“. Hugo Maciel hat national und international in Galerien, auf Kongressen und Kunstfestivals ausgestellt. Seine Kunstwerke befinden sich in Museen wie dem Museum Bergen/ Norwegen sowie im Museum für Münzen und Medaillen in Kremnica/ Slowenien.

https://www.hugomaciel-escultor.com/

Helga Palasser

Helga Palasser
Helga Palasser

Die gebürtige Österreicherin Helga Palasser (*1965), wohnhaft in Kärnten, startete ihre künstlerische Ausbildung mit einer Bildhauerlehre in Bad Kleinkirchheim/ Österreich und arbeitete fortan mit Stein und Holz und erlernte verschiedene Abgusstechniken. 2010-2012 absolvierte sie ein Masterstudium für Kulturproduktion in Salzburg. Mit großer Freude arbeitet sie mit BildhauerInnen aus anderen Ländern und Kulturen zusammen. Besondere Projekte verbinden sie mit Nepal, Simbabwe und Armenien. Sie nahm an internationalen Symposien und Kunstfestivals in Zypern, Frankreich, Großbritannien und Deutschland teil.  Neben Steinskulpturen und Tonarbeiten entstanden auch eine Eis- sowie eine Stroh- und Heuskulptur. Für letztere gewann sie 2017 den 2. Preis beim „Internationalen Wettbewerb für Stroh- und Heuskulpturen“ in Valloire/ Frankreich.

http://www.palassart.com/  

Nikolay Yotov

Nikolay Yotov
Nikolay Yotov

Nikolay Yotov wurde 1973 in Dobrich/ Bulgarien geboren und schloss 2001 sein Masterstudium mit dem Hauptfach Skulpturen an der „Nationalen Kunstakademie“ in Sofia ab. Seine Hauptauseinandersetzung gilt den Materialien Holz sowie Stein in seinen verschiedenen Ausprägungen (Kalkstein, Travertin, Sandstein, Granit, Marmor). Yotov nahm an zahlreichen internationalen Symposien in Bulgarien, Iran, Deutschland, Zypern, Türkei, Ägypten Schweiz, Korea, Russland, Frankreich, Italien, Dänemark, Österreich und Tschechien teil. 2002 gewann er beim „Internationalen Skulpturensymposium“ in St. Pierre de Chartreuse/ Frankreich einen 1. Preis. Yotov ist Mitglied der „Union of Bulgarian Artists“.

http://www.nikyota.com/main_page.html

Zdravko Zdravkov

Zdravko Zdravkov
Zdravko Zdravkov

Der 1977 in Sofia, Bulgarien geborene Künstler Zdravko Zdravkov hat ein Bachelor- und Masterstudium mit dem Hauptfach Skulpturen an der „Nationalen Kunstakademie“ in Sofia abgeschlossen. Neben der Ausstellung zahlreicher Skulpturen in seiner Heimatstadt, nimmt Zdravkov regelmäßig an Wettbewerben und Symposien teil, so in Oman, Qatar, Taiwan, Iran, Kuwait, Türkei, Indien, Deutschland, Palästina, Rumänien und Russland. Zdravkov ist Mitglied der „Union of Bulgarian Artists“, Abteilung für Skulpturen.

http://zdravkozdravkov.com/en/home/

Suche:

Weitere Informationen