Zur Homepage www.bad-blau.de

Suche:

Blaustein weiterhin Fairtrade Stadt

Im Jahr 2014 wurde Blaustein erstmals zur Fairtrade Stadt ausgezeichnet. Der Titel wurde dann 2016 und im Juni 2018 wieder verlängert, denn Blaustein erfüllt weiterhin alle fünf Kriterien der Fairtrade-Towns Kampagne und trägt damit für weitere zwei Jahre den Titel „Fairtrade Stadt“. Blaustein ist eine von über 530 Fairtrade Kommunen in Deutschland, weltweit sind es über 2.000 in 36 Ländern.

Die Kriterien sind:

  • Im Dezember 2013 wurde ein Ratsbeschluss zur Unterstützung des Fairen Handels gefasst. Seither werden bei allen öffentlichen Sitzungen sowie im Büro des Bürgermeisters fair gehandelter Kaffee ausgeschenkt. Außerdem werden dort weitere Produkte aus fairem Handel angeboten, z. B. Zucker und Kekse.
  • Seit Dezember 2013 koordiniert eine Steuerungsgruppe die Aktivitäten vor Ort. Die Impulsgruppe fair – regional – nachhaltig hat dabei nicht nur den fairen Handel, sondern die nachhaltige Entwicklung Blausteins im Blick.
  • In Geschäften und gastronomischen Betrieben in Blaustein werden Produkte aus fairem Handel angeboten.
  • Produkte aus Fairem Handel werden in öffentlichen Einrichtungen wie Schulen, Vereinen und Kirchen verwendet. Darüber hinaus werden Bildungsaktivitäten zum Thema Fairer Handel umgesetzt.
  • In den Blausteiner Nachrichten wird über Aktivitäten und Angebote zum fairen Handel immer wieder berichtet.

Die Auszeichnung als Fairtrade Stadt ist sicherlich als Minimalkriterium für die Verankerung des fairen Handels in einer Kommune zu verstehen. Aber sie ist auch Motivation und Aufforderung für weiterführendes Engagement. So werden die Geschenkkörbe, die unsere Jubilare in Blaustein erhalten, seit diesem Jahr vorwiegend mit regionalen, fairen und Bioprodukten bestückt. Mit dabei ist immer auch die faire Blausteiner Stadtschokolade.

Suche:

Weitere Informationen