Zur Homepage www.bad-blau.de

Suche:

Aktuelles

Verkauf gemeindeeigenes Gebäude Felsenstraße 7, Ortsteil Ehrenstein

Das ehemalige Feuerwehrgerätehaus mit derzeit 5 Wohneinheiten in der Felsenstraße 7 in Ehrenstein wird durch die Stadt Blaustein zum Verkauf angeboten. Nachstehend möchten wir Sie über das Grundstück sowie das Vergabeverfahren informieren:
 
Das Gebäude Felsenstraße 7 wurde im Jahre 1954 als Feuerwehrgerätehaus mit 5 Wohneinheiten errichtet. Es sind derzeit 3 Wohneinheiten vermietet und das Haus ist insgesamt vollständig sanierungsbedürftig. 
 
Das bebaute Grundstück kann sowohl abgerissen als auch erhalten und saniert werden. Das bebaute Grundstück ist noch nicht vermessen. Die Grundstücksfläche wird nach der Vermessung ca. 800 bis 900 Quadratmeter betragen. Die Vermessungskosten sind vom Erwerber zu übernehmen.
 
Die Stadt Blaustein wird mit dem zukünftigen Erwerber vor der Beurkundung des Kaufvertrages eine Vereinbarung schließen. Hiernach soll geregelt werden:
 
-       Die Vorgaben des Gesetzes über die soziale Wohnraumförderung (LWoFG) und das Gesetz zur Sicherung der Zweckbestimmung von Sozialwohnungen (WoBindG) werden aufgenommen und sind einzuhalten
-       Instandsetzung des Abwasserkanals zur Felsenstraße
-       Dienstbarkeit zum Umgang mit dem Löwenfelsen im rückwertigen Raum des Gebäudes
-       Umgang mit dem Treppenaufgang von der Felsenstraße zum Haus
-       Belegungsrechte für die Stadt von sozial geförderten Wohnungen
-       Stellplatznachweis für die Wohnungen
-       Gemeinsame Fristvereinbarung zur Umsetzung der Maßnahme
 
 Das Mindestgebot für das bebaute Grundstück beträgt 180.000 Euro zzgl. den üblichen Kaufnebenkosten (Notar, Grunderwerbsteuer).
 
Das von uns angebotene Grundstück ist im unten dargestellten Lageplan grün umrandet. Des Weiteren verwenden Sie bitte das beigefügte Bewerberformular. Sollte Ihrerseits Interesse am bebauten Grundstück bestehen, bitten wir Sie das Bewerberformular auszufüllen und an uns bis spätestens Donnerstag, 23.12.2021, 18:00 Uhr samt aller geforderten Unterlagen in einem gekennzeichneten und verschlossenen Umschlag einzuschicken.  
 
Darüber hinaus sind folgende weitere Unterlagen zwingend erforderlich
 
-       Eine aktuelle Finanzierungsbestätigung bzw. Bonitätsnachweis Ihrer Bank in Höhe des gebotenen Kaufpreises beizufügen.
-       Mindestens eine DIN A4-Seite zur Konzeptbeschreibung folgender Punkte. Absicht zur Sanierung oder Abbruch, Nutzungskonzept mit Anzahl u. Größe der Wohnungen sowie ein Stellplatzkonzept.
 
Bei Fragen zu Bebauungsmöglichkeiten erhalten Sie weitere Informationen auf Wunsch per E-Mail von Frau Sönksen (Soenksen(@)Blaustein.de) oder direkt bei der Baurechtsbehörde beim Landratsamt Alb-Donau-Kreis (0731 185-0).
 
Sofern Ihr Bewerberformular einschließlich aller geforderter Unterlagen bei uns fristgerecht eingegangen sind, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen.
 
Die Entscheidung über die Veräußerung des Grundstücks trifft der Gemeinderat der Stadt Blaustein. Für Rückfragen steht Ihnen im Rathaus Blaustein Herr Waldemar Schulz, Tel. 07304 802-1140, gerne auch per Mail unter schulz(@)blaustein.de, zur Verfügung.

Das Bewerbungsformular können Sie unten als pdf-Datei herunterladen.

Suche:

Weitere Informationen

Kontakt

Stadtverwaltung Blaustein
Marktplatz 2
89134 Blaustein
Tel.: 07304 802-0
Fax: 07304 802-1009
E-Mail schreiben