Wichtige Links

Inhalt | Impressum | Hilfe
Zur Homepage www.bad-blau.de

Suche:

Aktuelles

Grüngutentsorgung in Blaustein

Garten- und Küchenabfälle

sollten möglichst selbst kompostiert werden. Die Anschaffung eines Kompostbehälters wird von der Stadt einmalig pro Haushalt mit 10,50 Euro gefördert. Den Zuschussantrag hierfür erhalten Sie beim Bürgerservice des Rathauses oder hier als pdf.  Eine Biomülltonne gibt es in Blaustein derzeit nicht. Falls nicht selbst kompostiert werden kann, gehören Küchenabfälle in den Restmüll.

Grüngutentsorgung in Blaustein 

Grüngut wird bei den folgenden Grüngutsammelstellen angenommen:

Recyclinghof Blaustein:
Mo. + Do. 16 – 18 Uhr, Mi. 10 – 12 Uhr, Fr. 14 – 18 Uhr, Sa.  9 – 16 Uhr

Sammelstelle „Landwirt Gerhard Geywitz“, Bollinger Str. 40, Bermaringen:
Mo.-Sa.  9 – 19 Uhr 

Sammelstelle Utzenstauden in Wippingen:
Mi. + Fr. 17 – 19 Uhr, Sa. 13 – 18 Uhr

Sammelstelle Arnegg im alten Steinbruch:
Di. 17 – 19 Uhr, Sa. 14 – 18 Uhr

Bitte beachten Sie, dass das Material aufgrund verschiedener gesetzlicher Änderungen an den Sammelstellen Arnegg und Wippingen nicht mehr auf dem Boden abgelagert werden darf, sondern über Container gesammelt wird. Hierzu ist es empfehlenswert, das Material in handelsüblichen Gartensäcken anzuliefern, um das Einfüllen in die Container zu erleichtern. Das Einfüllen von Grüngut und Reisig in die Container ist Aufgabe der Anlieferer. Da Reisig derzeit belaubt ist, wird es in Arnegg und Wippingen mit Grüngut zusammen im Container gesammelt.
Über den Winter werden die Öffnungszeiten anders festgelegt, nähere Informationen hierzu erhalten Sie dann über die Blausteiner Nachrichten.
Alle Grüngutsammelstellen sind nur für Blausteiner Haushalte zugelassen!

Suche:

Weitere Informationen

Kontakt

Stadtverwaltung Blaustein
Marktplatz 2
89134 Blaustein
Tel.: 07304 802-0
Fax: 07304 802-111
E-Mail schreiben