Zur Homepage www.bad-blau.de

Suche:

Abfallinfo

Informationen

Die Vermeidung und Verwertung von Abfällen stehen beim Abfallwirtschaftskonzept der Stadt Blaustein im Vordergrund. Recyclinghof, Grüngutsammelstellen, Containerplätze und Gelbe-Sack-Abfuhr bieten viele Möglichkeiten zur Wertstofftrennung. Restmüll wird im Verwiegesystem 14-tägig abgeholt, Sperrmüll kann wahlweise gegen Gebühr beim Recyclinghof abgegeben oder zur „Abfuhr auf Abruf“ angemeldet werden. Weitere Entsorgungsmöglichkeiten bieten die Annahmestellen bzw. Deponien des Landkreises z.B. für Elektrogeräte, Bauschutt, Erdaushub.

Für weitergehende Fragen steht Ihnen zur Verfügung:
Stadtverwaltung Blaustein, Frau Carolin Hörger, Tel.: 0 73 04 / 8 02 - 1133 (Gebührenveranlagung)
Stadtverwaltung Blaustein, Frau Anita Holzberger, Tel.: 0 73 04 / 8 02 – 1323  (Entsorgung)
Abfallberatung zur Deponieentsorgung des Landratsamtes Alb-Donau-Kreis Tel.: 07 31 / 1 85 – 3551.

Bei Fragen zum Wechsel der Zuständigkeit für die Abfallentsorgung ab dem 1. Januar 2023 (AWA 2023): 0731 / 185 – 3333 bzw. www.aw-adk.de (externer Link)

Weitere Informationen zum Thema Abfallentsorgung und Wertstoffsammlung und Recycling finden Sie hier:

 

Abfallabfuhr

Allgemeine Fragen zur Abfallabfuhr mittels Verwiegesystem, der Bestellung von Mülleimern, deren Ummeldung bei Umzug und Abmeldung bei Wegzug beantwortet Ihnen Frau Carolin Hörger, Tel.: 07304/802-1133. Diese steht Ihnen auch bei Fragen zu Mülleimerschlössern und Müllgemeinschaften zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie in einem Merkblatt, das Sie hier als pdf-Datei herunterlagen können.  

Abfallgebühren

Mülltermine

Im Abfallkalender finden Sie alle Abfuhrtermine für Hausmüll, Gelben Sack, Altpapiersammlungen der Vereine und Christbaumsammlung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Carolin Hörger unter Tel. 07304 802-1133 oder E-Mail schreiben.

Sie können den Kalender unten als pdf-Datei herunterladen:

Mülltermine 2022 (pdf)

Mülltermine 2022 Zusatzinformationen (pdf)

Straßenliste Müllabfuhr

MyMüll App

Neu und gratis! Die praktische Erinnerungs App für die Müllabführ

MyMüll.de erinnert zuverlässig an jeden Abholtermin, weiß wo der nächste Entsorgungs Container steht und kennt den Weg zum Recyclinghof. Und MyMüll.de kann noch viel mehr. Jetzt gratis laden.

Einfach QR-Code einscannen um MyMüll.de mit dem Smartphone zu nutzen. Oder mymuell.de/App

Bauschuttentsorgung

Das Abfallgesetz fordert die sortenreine Trennung der bei Neubau oder Abbruch anfallenden Materialien. Verschiedene Stoffe müssen getrennt erfasst und entsorgt werden, Schadstoffe bedürfen einer speziellen Behandlung.

Bitte informieren Sie sich vor einer Anlieferung beim Recyclinghof oder einer Deponie genau über die Annahmebedingungen, eventuelle Gebühren und Öffnungszeiten.

Für spezielle Fragen wenden Sie sich bitte an die Umweltbeauftragte der Stadt Blaustein, Frau Holzberger (Tel.: 07304  802–1323) oder an die Abfallberatung des Alb-Donau-Kreises, Frau Lang (Tel.: 0731 185-1525).

- Merkblatt "Entsorgung von Renovierungs- oder Abbruchmaterial" (pdf)
- Merkblatt "Abbruch von Gebäuden - Wohin mit dem Abbruchmaterial?"
- Merkblatt "Mineralfaserabfälle richtig entsorgen"
- Merkblatt "Umgang mit asbesthaltigen Stoffen" 
- Preisblatt "Gebühren des Alb-Donau-Kreises" (externer Link)
- Übersicht der Landkreisdeponien mit Karte (externer Link)

Organisation der Abfallwirtschaft im Alb-Donau-Kreis

Wie ist die Abfallentsorgung im Alb-Donau-Kreis geregelt?
Satzung über die Vermeidung, Verwertung und Entsorgung von Abfällen    (Abfallwirtschaftssatzung) - AbfWS vom 17.12.2012 (Alb-Donau-Kreis)
- Satzung über die Vermeidung, Verwertung und Entsorgung von Abfällen (Abfallwirtschaftssatzung) - AbfWS vom 01.01.2016 (Stadt Blaustein) finden Sie im Ortsrecht

Sperrmüllentsorgung


Sperrmüll wird im Recyclinghof angenommen wird; es wird dafür die in der Abfallwirtschaftssatzung festgelegten Gewichtsgebühr erhoben:

  • Selbstanlieferung (Bringsystem) je angefangenem Kilogramm  0,28 Euro
  • Bitte beachten Sie: Für Kleinmengen unter 10 kg wird beim Recyclinghof eine Pauschale in Höhe von 2,80 Euro erhoben.

 Größere Mengen Sperrmüll (Mindestmenge bei Selbstanlieferung: 200 kg) können beim Müllheizkraftwerk Ulm-Donautal (TAD) in Ulm angeliefert werden:

Müllheizkraftwerk Ulm-Donautal              Öffnungszeiten
Siemensstraße 1                                      Montag bis Freitag
89079 Ulm                                               7:00 – 16:30 Uhr

(07 31) 94 66 71 20

Für Anlieferungen aus dem Alb-Donau-Kreis ist der Preis 210,00 €/t.

Es besteht außerdem wie bisher auch die Möglichkeit, eine Sperrmüllabholung zu beantragen. Bitte beachten Sie, dass die Termine hierfür begrenzt sind.

Wertstoffe und Recycling

Beim Recyclinghof Blaustein in der Weiherstraße, Ortsteil Herrlingen, können Blausteiner Privathaushalte und Gewerbebetriebe viele Wertstoffe und Abfälle in haushaltsüblichen Mengen entsorgen. Bitte informieren Sie sich vor der Anlieferung, ob die Materialien auf dem Recyclinghof angenommen werden. Insbesondere bei Baustellenabfällen gibt es viele Einschränkungen, da es sich teilweise um Sondermüll handelt. Sofern eine Gebühr erhoben wird, ist dies unter den „Annahmebedingungen“ vermerkt.

Sogenannter „Gewerbemüll“ wie z.B. Grüngut und Reisig aus Gartenbaubetrieben oder aus der Landwirtschaft, gewerblich angefallenes Holz z.B. aus Schreinereien oder Baufirmen, Bauschutt aus Baufirmen wird nicht angenommen.

Für Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter des Recyclinghofs gerne zur Verfügung. Auf dem Recyclinghof erhalten Sie auch Merkblätter zu den verschiedensten Abfallthemen. 

- Termine Altpapiersammlungen siehe Mülltermine
Informationen zum Recyclinghof (pdf)
- Anfahrt Recyclinghof (pdf)
Benutzungsordnung Recyclinghof (pdf)
Merkblatt Standorte Wertstoffcontainer (pdf)
Merkblatt zur Entsorgung von Elektrogeräten (pdf)
- Sammelgruppen nach dem Elektro- und Elektronikgeräte-Gesetz (pdf)
- Merkblatt zur Entsorgung von Elektronachtspeichergeräten (pdf)
Merkblatt Gelber Sack (pdf)


- Grüngutentsorgung:

Garten - und Küchenabfälle
sollten möglichst selbst kompostiert werden. Die Anschaffung eines Kompostbehälters wird von der Stadt einmalig pro Haushalt mit 10,50 € gefördert. Den Zuschussantrag hierfür erhalten Sie unten. Falls nicht selbst kompostiert werden kann, gehören Küchenabfälle in den Restmüll. Auf dem Recyclinghof Blaustein werden Küchenabfälle und Fallobst nicht angenommen.

Öffnungszeiten Grüngutsammelstelle Arnegg, Alter Steinbruch:

Dienstag                   15:00 - 17:00 Uhr, mit Beginn der Sommerzeit 17:00 – 19:00 Uhr 
Samstag                   13:00 - 17:00 Uhr

Öffnungszeiten Grüngutsammelstelle Bermaringen, südl. Obstanlage:

Donnerstag 15 – 17 Uhr mit Beginn Sommerzeit 17 – 19 Uhr 
Samstag  13 - 17 Uhr

Öffnungszeiten Grüngutsammelstelle Wippingen, Utzenstauden:

Mittwoch 15 – 17 Uhr mit Beginn Sommerzeit 17 – 19 Uhr
Samstag 13 – 17 Uhr

Asche gehört in den Hausmüll und darf nicht beim Grüngut abgegeben werden. Fallobst wird ebenfalls nicht an den Grüngutsammelstellen angenommen.

Problemstoffe

 

Problemstoffsammlung

Im Herbst 2022 findet wieder die jährliche Problemstoffsammlung im Alb-Donau-Kreis statt. Bitte beachten Sie die Annahmebedingungen.
Die aktuellen Termine für 2022 stehen fest:

Samstag, 22.10.2022
Blaustein – Wippingen      8:00 – 8:20  Parkplatz Turnhalle, Helfensteinweg

Samstag, 30.10.2021
Blaustein – Bermaringen  8:00 – 8:30     Farrenscheuer, Pöhlesgasse
Blaustein – Weidach         8:50 – 9:10     Ortsausang Kapellenstraße
Blaustein – Herrlingen      9:30 - 10:10    beim Friedhof, Kaplaneiweg
Blaustein – Ehrenstein     10:30 - 11:20   Neu: Ehrensteiner Straße, Parkplatz Lixgaststätte
Blaustein – Arnegg           11:40 – 12:00  Parkplatz, Mehrzweckhalle
Blaustein – Dietingen       13:00 - 13:20   am Backhaus, Neideggweg
Blaustein – Markbronn     13:40 - 14:00   beim Dorfgemeinschaftshaus

Eine Übersicht der Problemstoffe, die am Schadstoffmobil angenommen werden finden Sie hier: https://www.aw-adk.de/abfallarten/problemstoffe/problemstoffe.html 

Hier finden Sie das Informationsblatt - Entsorgung asbesthaltiger Materialien.

Abbuchungsermächtigung/Lastschriftmandat

Sie finden unten einen Vordruck für eine Abbuchungsermächtigung für die Stadtsteuern und Abgaben. Wenn Sie an dem Abbuchungsverfahren teilnehmen möchten, bitte den Vordruck ausdrucken und ausfüllen (Unterschrift nicht vergessen!) und im Rathaus Blaustein oder in einer der Ortsverwaltungen abgeben. Sie können die Abbuchungsermächtigung jederzeit widerrufen.  

Lastschriftmandat 
(Dieser Vordruck kann ausgefüllt und mit Inhalt abgespeichert werden. Bitte zum Speichern den entsprechenden Button im Formular, nicht den Button im Adobe Reader verwenden.)

Suche:

Weitere Informationen

Müllkalender

Hier kommen Sie zum aktuellen Müllkalender

Abfallwirtschaft Alb-Donau-Kreis – AWA 2023

Ab 1. Januar 2023 geht die Zuständigkeit für die Abfallentsorgung von den Städten und Gemeinden auf den Alb-Donau-Kreis über.
Informationen hierzu finden sie hier.

Adobe Reader

Den zum Betrachten von PDF-Dateien notwendigen Adobe Reader können Sie ganz einfach auf den Seiten von Adobe herunter laden.

Weiter zur Homepage "Adobe Reader"